Aktuelle Tipps:

16.09.2020: Aktuelles zum "Teilen und Behandeln" (TuB): Die Fluglinge sind jetzt wieder sehr stark und sollten nun mit 12 bis 14 kg Winterfutter versorgt sein/werden. Die Königinnen in den Brutvölkern sind schon gezeichnet, nur dann können diese beim Teilen im kommenden Jahr schnell gefunden werden. Auch die Brutvölker sollten bis Ende Monat mit ca. 10 kg Winterfutter versorgt sein. Die Futterversorgung der beiden Volksteile (Flugling und Brutvolk) muss vor dem Vereinigen noch einmal überprüft und ggf. ergänzt werden. Beide Volksteile dürfen auf keinen Fall  "überfüttert" werden, dies hätte große Auswirkungen auf die Volkstärke bei der Vereinigung. Die Vereinigung der beiden Volksteile sollte nicht vor Oktober erfolgen. Auch die Ableger aus diesem Jahr sollten nun mit der nötigen Winter-Futter-Menge versorgt sein, auch hier den weiteren Futterverbrauch konttrollieren. Wer vor Überraschungen sicher sein möchte, der sollte jede Woche eine Varroakontrolle durchführen.