Samstag, 07. März 2020: Anfänger-Kurs

Der Bezirk-Imkerverein Biberach an der Riß e.V. bietet für 2020 wieder einen Anfängerkurs an. Wir werden den Samstag als Kurstag beibehalten, dies hat sich in den letzten Jahren sehr bewährt.

Der Kurs beginnt mit einer Theorie-Kompakt-Veranstaltung am Samstag, 07. März 2020 von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr in der Landwirtschaftsschule in Biberach.

Es besteht die Möglichkeit zum Erwerb von Getränke, Kaffee, Kuchen und eines einfachen Mittagessens.

Hier finden Sie den >>Flyer<< mit allen Informationen und mit allen Terminen.

Anmeldung: Über >>Kontakt<< können Sie sich zum Kurs anmelden.

Bei dem Theorie-Kompakt-Kurs am 07. März erhalten die Teilnehmer ein theoretisches Grundwissen über die Bienenhaltung. Das praktische Grundwissen bekommen die Teilnehmer bei sieben praktischen Demonstrationen an den Bienen vermittelt. Den sicheren Umgang mit den Bienen und die Sicherheit, "fast alles richtig zu machen" bekommen die Teilnehmer bei der wöchentlichen Betreuung ihrer Ableger und unter fachkundiger Anleitung.

Anmeldung: Über >>Kontakt<< können Sie sich zum Kurs anmelden.


16.11.2019: Urkunden für 75 Neuimker

75 Jungimker aus dem Anfängerkurs haben bei der Abschlussveranstaltung ihre Urkunde bekommen. Der Kurs hat im März mit einem Theorie-Samstag als Einführung in den Kurs begonnen. Die "Praxis-Termine" auf dem Ausbildungsbienenstand "Schühle" waren immer eine "gesunde" Mischung aus sehr viel Theorie gemischt mit der Praxis. Die Jungimker hatten teilweise schon Bienen, viele bekamen von uns einen Ableger und haben diesen jetzt als überwinterungsfähiges Volk in Ihrer Obhut. Die Ableger wurden am Waldrand, in der Nähe des Ausbildungsbienenstandes, aufgestellt. Die wöchentliche Betreuung der Anfänger mit ihren Ablegern übernahm H. Schad. Die Jungimker haben alles gelernt, was für das erfolgreiche Imkern notwendig ist. Für die ersten Jahre werden sie noch einen Paten brauchen, der mit Rat und Tat zur Seite steht. Eigene Erfahrungen und die Aus- und Fortbildung durch den Imkerverein werden den Jungimkern helfen, ihren Weg zu Ihrer Betriebsweise zu finden.

Ganz herzlichen Dank an die Helfer des BV Biberach, an H. Schad, den Betreuer der Anfänger mit Ableger und an den Kursleiter H. Fesseler unseren Vorsitzenden und Referenten des Landesverbandes.

Wir wünschen allen Jungimkern nun viel Freude mit und an den Bienen!


17.11.2018: Urkunden für 72 Neuimker

Die Teilnehmer, der Referenten H. Fesseler und der Veranstalter, der BV Biberach, freuen sich über den erfolgreichen Abschluss des Kurses 2018. Nach einer Theorie-Kompakt-Veranstaltung im März 2018, ging es im April in die Praxis. Direkt am offenen Bienenvolk, an den Bienen zu arbeiten, das hatten sich vorher die wenigsten vorstellen können und auch nicht zugetraut. Bei insgesamt 8 Terminen am Bienenvolk konnten die Anfänger alles erlernen, was für das erfolgreiche Imkern notwendig ist. Sie lernten den sicheren Umgang mit den Bienen am offenen Volk kennen. Viele der Anfänger bekamen Anfang Juli einen Ableger, sie haben diesen, gemeinsam mit ihrem Paten, bis Ende September zu einem Jungvolk wachsen lassen. Die Paten werden den Jungimkern für die erste Zeit mit Rat und Tat zu Seite stehen. Eigene Erfahrungen, die Paten und die Aus- und Fortbildung durch den Imkerverein werden den Jungimkern helfen, ihren Weg zu Ihrer Betriebsweise zu finden. Einen ganz herzlichen Dank an die Helfer des BV Biberach und an den Kursleiter H. Fesseler, unseren Vorsitzenden und Referenten des Landesverbandes. 

Wir wünschen allen Jungimkern allzeit viel Freude mit und an den Bienen!


18.03.2017: Urkunden für 64 Neuimker

Beim Anfänger-Kompaktkurs 2017 haben 64 Neuimker ihre Urkunde bekommen. Der Kurs im Jubiläumsjahr war ein Kompaktkurs für die Theorie als Einführung in die Bienenhaltung. Die Teilnehmer mit Ableger bekamen für das erste Jahr einen Paten und haben die Berechtigung am Kurs 2018 den Praxis-Teil nachzuholen. Eigene Erfahrungen mit dem Paten, die Praxis-Ergänzungsausbildung-2018 und die Aus- und Fortbildung durch den Imkerverein werden den Jungimkern helfen, ihren Weg zu Ihrer Betriebsweise zu finden.

Ganz herzlichen Dank an die Helfer des BV Biberach und an den Kursleiter H. Fesseler unseren Vorsitzenden und Referenten des Landesverbandes.

Wir wünschen allen Jungimkern allzeit viel Freude mit und an den Bienen!


05.11.2016: Urkunden für 53 Neuimker

Bei der Abschlussveranstaltung der Anfänger-Schulung 2016 haben 53 Teilnehmer ihre Urkunde bekommen. Der Kurs begann, wie schon die letzten Jahre auch, im April mit einem Theorie-Samstag als Einführung in den Kurs. Bei den "Praxis-Terminen" auf dem Bienenstand, gab es immer eine gute Mischung aus sehr viel Theorie gemischt mit der Praxis. Einige der Jungimker hatten schon eigene Bienen, viele bekamen von einem Paten einen Ableger und haben diesen jetzt als überwinterungsfähiges Volk in Ihrer Obhut. Die Jungimker haben alles gelernt, was für das erfolgreiche Imkern notwendig ist. Für die erste Zeit werden sie noch einen Paten brauchen, der mit Rat und Tat zur Seite steht. Eigene Erfahrungen und die Aus- und Fortbildung durch den Imkerverein werden den Jungimkern helfen, ihren Weg zu Ihrer Betriebsweise zu finden.

Ganz herzlichen Dank an die Helfer des BV Biberach und an den Kursleiter H. Fesseler unseren Vorsitzenden und Referenten des Landesverbandes.

Wir wünschen allen Jungimkern nun viel Freude mit und an den Bienen!


07.11.2015: Urkunden für 40 Neuimker

40 Jungimker der Anfänger-Schulung 2015 haben ihre Urkunde bekommen. Der Kurs begann im April mit einem Theorie-Tag als Einführung in den Kurs. Danach trafen wir uns auf dem Bienenstand bei den Bienen, auch hier gab es immer eine gute Mischung von sehr viel Theorie gemischt mit der Praxis. Viele der Jungimker bekamen einen Ableger und haben diesen jetzt als überwinterungsfähiges Volk in Ihrer Obhut. Die Anfänger haben alles gelernt, was für das erfolgreiche Imkern notwendig ist. Für die erste Zeit werden den Jungimkern, falls diese es wünschen, geeignete Paten mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Ganz herzlichen Dank an die Helfer des BV Biberach, und an den Kursleiter H. Fesseler unseren Vorsitzenden und Referenten des Landesverbandes.

Wir wünschen allen Jungimkern nun viel Freude mit und an den Bienen!


07.11.2014: Urkunden für 122 Neuimker

Es war ein gigantischer Kraftakt nötig, um für 122 Teilnehmer eine Anfänger-Schulung durchzuführen. Der Kurs begann im März mit einem Theorie-Block als Einführung in den Kurs. Danach trafen wir uns auf dem Bienenstand bei den Bienen, auch hier gab es immer eine gute Mischung von sehr viel Theorie gemischt mit der Praxis. 50 Jungimker bekamen einen Ableger und haben diesen bis Mitte September, unter Anleitung, zu einem winterfesten Jungvolk wachsen lassen. Dazu trafen sich die Jungimker 18 Mal auf dem Ablegerstand. Auch hier wurde in die "gute imkerliche Praxis" sehr viel Theorie eingestreut. Die Anfänger haben alles gelernt, was für das erfolgreiche Imkern notwendig ist. Sie beherrschen jetzt den sicheren Umgang mit den Bienen am offenen Volk. Für die erste Zeit werden den Jungimkern, falls diese es wünschen, geeignete Paten mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Ganz herzlichen Dank an die Helfer des BV Biberach, an H. Guth, der eine Praxisgruppe übernommen hat und an den Kursleiter H. Fesseler, beide sind Referenten des Landesverbandes.

Wir wünschen allen Jungimkern nun viel Freude mit und an den Bienen!


08.11.2013: Urkunden für die Neuimker

Der Bezirks-Imkerverein Biberach an der Riß e.V. war im Jahr 2013 an einem Anfänger-Kurs in Kooperation beteiligt. Der Kurs wurde vom Bezirksimkerverein Riedlingen durchgeführt.


04.11.2011: Urkunden für die Neuimker

Viel Freude bei den Teilnehmern über den erfolgreichen Abschluss des Kurses. Nach einem Theorie-Teil, ging es im April in die Praxis. Direkt am offenen Bienenvolk, an den Bienen zu arbeiten, das hatten sich vorher die wenigsten zugetraut. Bei fünf Praxis-Terminen konnten die Anfänger alles erlernen, was für das erfolgreiche Imkern notwendig ist. Auch lernten sie den sicheren Umgang mit den Bienen am offenen Volk. Wer sein eigenes Bienenvolk wollte, der konnte einen Ableger bekommen und diesen bis Ende September zu einem Jungvolk wachsen lassen. Für die erste Zeit werden den Jungimkern geeignete Paten mit Rat und Tat zu Seite stehen. Ganz herzlichen Dank an die Helfer im Imkerverein und an den Kursleiter H. Fesseler.

Wir wünschen allen Jungimkern nun viel Freude mit und an den Bienen!

05.11.2010: Urkunden für 46 Neuimker

Viel Freude bei den Teilnehmern, beim Referenten H. Fesseler und beim Veranstalter, dem BV Biberach, über den erfolgreichen Abschluss. Nach dem Anfängerschulungskonzept des LV gibt es zuerst einem  Theorieteil, danach geht es im April in die Praxis. Direkt am offenen Bienenvolk, an den Bienen zu arbeiten, das hatten sich vorher die wenigsten zugetraut. Bei fünf weiteren Praxisterminen konnten die Anfänger alles erlernen, was für das erfolgreiche Imkern notwendig ist. Auch lernten sie den sicheren Umgang mit den Bienen am offenen Volk. Wer sein eigenes Bienenvolk wollte, der konnte ab Anfang Mai einen Ableger bekommen und diesen bis Ende September zu einem Jungvolk wachsen lassen. Dies erledigten die Jungimker, unter Anleitung, jeden Freitag sehr selbständig. Für die erste Zeit werden den Jungimkern geeignete Paten mit Rat und Tat zu Seite stehen.

Der BV Biberach wünscht allen Jungimkern nun viel Freude mit und an den ihren Bienen.


06.11.2009: Urkunden für 70 Neuimker

Bei der Abschluss-Veranstaltung am, Freitag, 6. November konnte der Wahlkreisvorsitzende, Robert Hauler, den 70 Teilnehmern eine Urkunde als Nachweis für die erfolgreiche Teilnahme am Anfängerkurs 2009 überreichen.

Wir wünschen allen Jungimkern nun viel Freude mit und an den Bienen!


04.11.2008: Urkunden für 68 Teilnehmer

Bei der Abschluss-Veranstaltung am 4. November 2008 konnte der Vorsitzende, Helmut Fesseler, 68 Teilnehmern eine Urkunde als Nachweis für die erfolgreiche Teilnahme am Anfängerkurs 2008 überreichen. Ein sehr erfolgreicher Kurs. Das Grundwissen bekamen die Teilnehmer bei zwei Theorieveranstaltungen und das praktische bei 5 Veranstaltungen auf dem Bienenstand, direkt an den Bienen. Fast 30 Neuimker bekamen einen Ableger und haben diesen am Waldrand bei Ellmannsweiler aufgestellt, jeden Freitag unter Anleitung gepflegt und zu einem winterfesten Bienenvolk aufgebaut.

Wir wünschen allen Jungimkern nun viel Freude mit und an den Bienen!

Die Jungimker bei der Arbeit an ihren Ablegern

Jeden Freitag trafen sich die Jungimker auf dem Ablegerstand in Ellmannsweiler, um ihre Ableger zu pflegen.

Die Jungimker sind nun stolze Bienenhalter. Die sehr schönen, für die Überwinterung vorbereiteten, Bienenvölker werden nun auf den eigenen Bienenständen aufgestellt und warten darauf im kommenden Frühjahr Honig zu sammeln. Bei Fragen stehen den Jungimkern geeignete Paten zur Seite.

<- Hier links gibt es Infos zum laufenden Kurs

weiter unten finden Sie die Kurse der letzten Jahre